Skip to main content

Blaubeeren Crêpes

Crepes mit Blaubeeren und Quark

Zubereitungszeit:      30 min

Schwierigkeitsgrad:  leicht


Haben Sie schon gewusst, dass 100 Gramm Heidelbeeren gerade einmal 36 Kalorien enthalten? Doch die leckere Frucht ist nicht nur kalorienarm, sondern zusätzlich noch sehr gesund. Denn auch die Vitamine C und E sind in Heidelbeeren reichlich enthalten. Beide Vitamine zählen zu den Antioxidantien und stärken das Immunsystem.

Was gibt es also leckeres als einen fruchtigen Blaubeeren Quark umhüllt von einem knusprigen Crêpes?

Passend zu den gesunden Früchten empfehlen wir einen Vollkornteig für ihren Crepes.

Ihren passenden Crepesteig finden Sie unter der Kategorie: Crepes Teigrezepte


Heidelbeeren Quark im leckeren CrêpesZutaten Grundteig: ( 12 Crepes )

  • 250g Vollkornmehl
  • 450ml Milch
  • 2Ei
  • 50g Butter
  • Prise Salz

Zutaten Füllung: ( 12 Crepes )

  • 500 g Blaubeeren
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Sahne, flüssig
  • 35 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 10 g Zitronensaft, 100% pur

Zubereitung:

1.Zuerst nehmen Sie sich Zeit für die Herstellung ihres Crêpesteiges. Schlagen Sie die Eier in eine Schüssel und geben Sie eine Prise Salz dazu. Fügen Sie danach die Milch und dann erst das Mehl hinzu, um Klumpen im Teig zu vermeiden. Zum Schluss erhitzen Sie die Butter in einer Schale und geben die zerlassene Butter während dem Verrühren der Zutaten dazu.

2.Um den Teig aufquellen zu lassen, stellen Sie ihn bis zur Verwendung in den Kühlschrank. Eine Kühldauer von ca. 20 – 30 min. ist absolut ausreichend.

3.Verrühren Sie nun alle Zutaten für den Blaubeeren Quark in einer Schüssel. Auf unserem Crêpes Bild wurden die Blaubeeren zum Schluss hinzugefügt. Wir empfehlen jedoch die Blaubeeren mit in den Quark zu mixen um auch den leckeren Heidelbeeren Geschmack im Quark zu schmecken.

4.Danach backen Sie ihre leckeren Crêpes auf dem Crêpes Maker oder in der Crêpes Pfanne aus.

5.Zum guten Schluss bestreichen Sie ihre ausgebackenen Crêpes mit dem leckeren Heidelbeeren Quark und dekorieren diese mit Sahne, Puderzucker und weiteren Beeren auf dem Teller.


Einen guten Appetit wünscht ihr Crepes Maker-World Team.

#makeyourcrêpe



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*