Skip to main content

Schoko Crepes mit Schokoladenfüllung

Süßer Crepes mit Schokoladenteig und Schokofüllung

Zubereitungszeit:      60min

Schwierigkeitsgrad:  normal


Ein absolutes Schokoladen-Erlebnis, ist mit diesem leckeren Schoko Crepes aus Schokoladenteig mit Schokofüllung und Zartbitterglasur vorprogrammiert. Gerade als Nachspeise oder auch als leckeren Snack an einem gemütlichen Abend mit Freunden ist dieses Rezept super geeignet.

Die Herstellung benötigt ca. 1 Stunde wobei in der Zeitangabe die Wartezeit zum Abkühlen der Crepes-Rouladen von einer halben Stunde mit enthalten ist. Dieses Crepes Rezept ist nicht sehr aufwendig und für jeden umsetzbar, der gerne seine eigenen Crepes in der Küche zaubert.

Wählen Sie ihren passenden Crepesteig unter der Kategorie: Crepes Teigrezepte. Jedoch empfehlen wir das dazugehörige Schokoladen-Teigrezept zu benutzen.


Schoko CrepesZutaten Grundteig: ( 6 Crepes )

  • 125g Mehl
  • 225ml Milch
  • 1Ei
  • 25g Butter
  • 2 El. Kakaopulver
  • Prise Salz

 

Zutaten Füllung: ( 6 Crepes )

  • 100g Puderzucker
  • 100g Butter
  • 200g weiße Schokolade

 

Zutaten Glasur: ( 6 Crepes )

  • 300g Zartbitter Kuvertüre

Zubereitung:
  1. Wir empfehlen bei diesem Rezept das passende Schoko-Teigrezept zu wählen. Dennoch finden Sie auf unserer Seite weitere leckere Teigrezepte mit Rezeptanleitung zum Herstellen ihrer Crepes.
  2. Als erstes schlagen Sie das Ei in eine Schüssel und geben eine Prise Salz dazu. Danach wird die Milch und das Mehl hinzugefügt. Während dem Verrühren der Zutaten, wird die zerlassene Butter und 2 El. Kakaopulver dazu gegeben.
  3. Für die Füllung rühren Sie den Puderzucker mit der zerlassenen Butter schaumig und geben langsam die geschmolzene Schokolade hinzu. Sollte die Füllung zu weich sein, kann zusätzlich etwas Puderzucker in die Creme eingearbeitet werden.
  4. Backen Sie nun die Schokoladencrepes auf dem Crepes Maker oder in der Crepes Pfanne aus und bestreiche Sie ihn mit der Creme. Als nächstes rollen Sie den Schokoladencrepes zusammen.
  5. Nach dem Zusammenrollen der Crepes, legen Sie die Schokoladenrollen für ca. 10min in den Kühlschrank. Nach dieser Abkühlzeit bepinseln Sie die Schokocrepes mit der Zartbitter Glasur. Nach dem Auftragen der Glasur legen Sie die Crepes für weitere 20 min in den Kühlschrank.
  6. Danach schneiden Sie die Crepesrolle in ca. 2 cm dicke Scheiben und dekorieren diese mit Bananenscheiben, Sahne und Puderzucker auf dem Teller


Einen guten Appetit wünscht ihr Crepes Maker-World Team.

#makeyourcrêpe



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*